Mobile Menu
Bewölkt
Bewölkt
0°C / 32°F
Geocoordinates
51.518333
7.612222

Dortmund Sehenswürdigkeiten

Dortmund ist mit 580.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Großmetropole des Ruhrgebiets. Die Region ist für deren hochstehende Kultur bestens bekannt. Ferner ist Dortmund das Handels- und Wirtschaftszentrum von Westfalen. Aber auch auf sportlicher Ebene ist das Gebiet mit Borussia Dortmund (2011 und 2012 1. Rang der Bundesliga) und FC Schalke 04 (2012 3. Rang der Bundesliga) weltbekannt.

Dortmund offenbart den Touristen eine wunderschöne Altstadt und quirlige Atmosphäre. Um die wichtigsten Bauten, Denkmäler etc. zu erkunden, ist eine City Hop on – Hop off Tour mit einem Doppeldeckerbus ideal.
Die Altstadt kann auch bei einem Bummel besichtigt werden. Auf der 4 Kilometer langen Strecke kommt man am Museum für Kunst und Kulturgeschichte, dem M-Albrecht Museum vorbei. Danach folgt das moderne Konzerthaus der Dortmunder Philharmoniker und die Brückstraße, wo es viel Alternatives zu sehen gibt. Die nachfolgende Reinholdkirche ist dem Schutzpatron von Dortmund gewidmet und die Marienkirche aus dem 12. Jahrhundert besitzt ein fantastisches Altarbild. Daraufhin beginnt mit der Kleppingstraße die Flaniermeile mit Cafés, Einkaufsläden sowie Restaurants und endet beim Friedensplatz, wo Alt und Neu aufeinandertreffen. Der prächtige Stadtgarten, das Opernhaus und die St. Petrikirche aus dem 14. Jahrhundert mit dem bewundernswerten Schnitzaltar folgen anschließend. Dem Hellweg mit den typischen Bierhäusern, der Hohensyburg und dem Botanischen Garten sollte ebenfalls ein Besuch abgestattet werden. Vom Fernsehturm ‘Florian‘ haben die Besucher eine weitreichende Sicht über die Stadt. Gäste sollten auch die typischen Spezialitäten wie Salzkuchen mit Mett probieren und dazu ein lokal gebrautes Bier, ein ‘Stößchen‘, in einem der alten Wirtshäuser kosten.

Abends sorgen viele Klubs und Bars für Unterhaltung. Fußballfreunde sollten sich ein Spiel nicht entgehen lassen und eventuell treffen gerade bei ihrem Besuch die beiden großen Regions-Rivalen Dortmund und Schalke aufeinander.

Die Umgebung von Dortmund ist ebenfalls äußert sehenswert.

Altertümliches im Norden (Münster 70 km)
Die Universitätsstadt hält mit ihren Plätzen, prachtvollen alten Häusern und Kirchen die Geschichte lebendig. So sollte der im 13. Jahrhundert erbaute St. Paulus Dom mit der astronomischen Uhr und der Domkammer, das Schloss, Rathaus und die Kiepenkerl-Statue besichtigt werden. Die Flaniermeile mit der historischen Kulisse beim Prinzipalmarkt und die Promenade mit der Lindenallee sind für einen Bummel perfekt. Ebenso sollte dem Kuhviertel mit den urchigen Kneipen, kleinen Läden und verwinkelten Gassen ein Besuch abgestattet werden.

Interessantes im Westen (Duisburg 60 km)
Duisburg hat jene Attraktionen wie den tollen Zoo, das Legoland mit dem Discovery Center oder der Sportpark mit der Wasserwelt Wedau. Deutschlands größter Binnenhafen kann bei einem Spaziergang oder Hafenrundfahrt besichtigt werden.

Das Sauerland im Süden und Osten von Dortmund wird Naturfreunde entzücken. Es gibt faszinierende kleine Städte sowie herrliche Wander- und Radwege.

Abenteuerliches im Süden (Panorama Park, Kirchhundem 100 km)
Der Freizeitpark ist bei alt und jung sehr beliebt. Es gibt eine vielfältige Palette an Attraktionen wie das Rutschen-Paradies, Sommerrodelbahn, Kletter- und Spielburg, Mega-Hüpfkissen und vieles mehr. Dazu kommt ein Natur-Labyrinth mit vielen Tiergattungen.

Malerischer Süd-Osten (Burg Altena 43 km & Fort Fun in Bestwig 80 km)
Eine der bezauberndsten Höhenburgen von Deutschland, die Burg Altene, heißt Burgen- und Ritterromantiker willkommen. Sie thront auf einer Hügelkuppe und die Besucher haben eine hinreißend Sicht über das bergige Sauerland. Sie besitzt einen mächtigen Wehrbau und ist Sitz der weltältesten Jugendherberge. Diese ist im Originalzustand erhalten und heute ein Museum.

Der 'Fort Fun' Themenpark liegt auf 600 Meter Höhe und zieht mit ca. 40 Attraktionen alljährlich um die 400.000 Besucher an. Zu den Highlights zählt der 'Santa Fé Express', eine Propangas betriebene Dampfeisenbahn, 'Old McDonalds' und 'Rock Mauntain-Rally', schie

nengeführte Autos und Traktoren. Die Stromschnellenfahrt 'Rio Grande', Wildwasserbahn 'Wild River' und Familienachterbahn 'Devils Mine' sind Adrenalin-Erlebnisse. Dazu kommen verschiedene Shows und andere Attraktionen.

Historischer Osten (Soest 50 km)
Ein Bummel durch die schmalen Gässchen der Altstadt, die zum größten Teil unter Denkmalschutz steht, ist ein Muss. Weiter Sehenswürdigkeiten ist der Patroklidom mit seinem historischen Geläut und in St. Andreas zu Ostönnen befindet sich eine der weltältesten bespielbaren Orgeln.